Header Landgrabental
Header Wasserbüffel

Das Landgrabental

Schloss Zinzow liegt im Landschaftsschutzgebiet Landgrabental, einem riesigen, mehr als 4.000 Hektar umfassenden  eiszeitlichen Urstromgebiet, in dem es eine besonders vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken gibt. Rund 500 Hektar in unmittelbarer Nähe des Schlosses Zinzow wurden – als Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Autobahn A20 –  renaturiert. Hier entsteht seit einigen Jahren wieder die ursprüngliche Feucht- und Moorlandschaft, mit einer einmaligen Flora und Fauna.

Neben den zum Schloss gehörenden Wasserbüffeln lassen sich unter anderem zahlreiche Greif- und Wasservögel beobachten. Zweimal im Jahr sind die Wiesen rund um Zinzow Rastplatz für mehrere tausend Kraniche, die hier auf ihrem Weg vom und in den Süden Rast machen. Auch zahlreiche Wasser- und Landbewohner finden hier ihr Zuhause. Und auf den Wiesen und in den Wäldern können Sie Rot- und Damwild beobachten.

Wir stellen Ihnen gerne Kartenmaterial und weitere Informationen zur Verfügung und geben Ihnen natürlich Tipps für Ihre Erkundungstouren.

Klicken Sie auf das erste Bild, um die Fotogalerie zu starten.