Header Ausflug
rostock
segelschiff

Ausflugsziele

Schloss Zinzow ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Nordosten Deutschlands zu entdecken. Von hier aus sind zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten leicht zu erreichen. Wir haben hier für Sie einige zusammengestellt; und natürlich geben wir Ihnen gerne weitere Tipps und Hinweise für gelungene Ausflüge. Fragen Sie uns einfach.

Rund um die Gutsanlage

Die Gutsanlage Zinzow liegt inmitten des Landschaftsschutzgebiets Landgrabental, einem riesigen eiszeitlichen Urstromgebiet. In dieser ursprünglichen Feucht- und Moorlandschaft können Sie zahlreiche Tiere, unter anderem Greif- und Wasservögel beobachten. Hier können Sie mehr erfahren.

Zu erreichen in einer halben Stunde

Im nahe gelegenen Putzar finden Sie eine eindrucksvolle Burgruine sowie die alte Dorfkirche.

Die Burg Spantekow ist eine der ältesten und bedeutendsten Renaissancefestungen in Norddeutschland. Teile der Festung, das Wasserschloss, können nach Anmeldung besichtigt werden. Ganz in der Nähe findet sich außerdem die Ruine der im 16. Jahrhundert erbauten Burg Landskron.

In der Hansestadt Anklam gibt es neben Teilen der alten Stadtbefestigung auch das Lilienthalmuseum zu sehen. Dem Anklamer Flugpionier Otto Lilienthal gewidmet, zeigt es Rekonstruktionen seiner Flugzeugentwicklungen und bietet zahlreiche Informationen und Experimente zum Mitmachen rund um das Thema Fliegen.

Wer sich lieber zu Wasser, als in der Luft bewegt, kann sich an der Anklamer Kanustation ein Boot ausleihen oder eine Tour buchen um auf der Peene auf Entdeckungstour zu paddeln.

Der kleine Ort Stolpe wartet nicht nur mit einer alten Klosterruine auf – hier können Sie auch im Fährkrug einkehren und mit Blick auf die Peene ein herzhaftes Mahl oder Kaffee und Kuchen genießen, vielleicht auf einer Kanutour von Anklam aus?

Die Wasserburg Müggenburg, erstmals im 14. Jahrhundert erwähnt, ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region. Besonders der Aufstieg auf den alten Burgturm lohnt sich, von hier hat man einen weiten Blick über die vorpommersche Landschaft.

Zu erreichen in bis zu einer Stunde

Im Haus der Eltern von Heinrich Schliemann in Ankershagen, in dem er selbst acht Jahre lebte, befindet sich ein informatives Museum. Zahlreiche Exponate erzählen anschaulich das Leben und Wirken des „Entdeckers“ von Troja und vermitteln viele Informationen zur Archäologie.

Die Stadt Ueckermünde ist das Tor zum Haff. Werfen Sie einen Blick auf das Schloss, atmen Sie Seeluft am Hafen oder kehren Sie mit Blick auf das Wasser in einem der Restaurants ein. Auch das Strandbad lässt Urlaubsstimmung aufkommen.

Die Insel Usedom lockt mit den weltbekannten den Kaiserbädern (Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Zinnowitz), dem historisch-technischen Museum Peenemünde sowie zahlreichen weitläufigen Stränden.

Die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald ist ein Kleinod an der Ostsee. Eindrucksvolle Backsteingotik, stimmungsvolle Plätze und Straßen laden zum Bummeln ein. Die Geburtsstadt von Caspar David Friedrich bietet darüber hinaus mit dem Pommerschen Landesmuseum, dem Caspar David Friedrich Zentrum oder dem Museumshafen Ryck Kultur und Wissenswertes für Groß und Klein.

Stralsund, kurz vor der Insel Rügen, bietet neben Backsteingotik und alten Fachwerkhäusern einmalige Einblicke in die Welt des Meeres: Im Deutschen Meeresmuseum mit dem Ozeaneum präsentieren sich beeindruckende Aquarien und spannende Ausstellungen.

Zu erreichen in bis zu zwei Stunden

Rügen, die größte deutsche Insel, hat viel zu bieten – nicht nur die bekannten und beeindruckenden Kreidefelsen. Das Ostseebad Binz und viele weitere Seebäder, die riesige Anlage von Prora, viel Wald und Strände. Und natürlich lohnt immer ein Ausflug zur kleinen, autofreien Nachbarinsel Hiddensee.

Auch Rostock und Warnemünde sind nicht weit. Beobachten Sie das quirlige Treiben am Hafen, tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der Hanse oder genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge an den kilometerlangen Sandstränden.

Südwestlich von Zinzow bietet die Mecklenburger Seenplatte vielfältige Ausflugsziele – 100 Seen, zahlreiche Naturschutzgebiete sowie kleine und größere Orte laden zum Entdecken ein. Exemplarisch seien hier der Nationalpark Müritz, Mirow mit seinem Barockschloss und der Bärenwald am Plauer See genannt. Informationen finden Sie unter anderem auf mueritz-nationalpark.de.